Drucken

2017/02 PKW-Brand in Garage

Am Mittwoch letzter Woche (22.02.2017) wurden gegen 17 Uhr die Feuerwehren Neckarsulm und Obereisesheim mit dem Alarmstichwort „Rauchentwicklung Wohngebäude“ alarmiert. Vor Ort stand ein PKW in einer Garage im Vollbrand. In der Garage befand sich neben dem PKW noch ein Motorrad, ein Kajak sowie mehrere Reifen. Der Brand wurde mit zwei Rohren abgelöscht. Während der Löscharbeiten entdeckten die Einsatzkräfte eine Gasflasche die dann direkt gekühlt wurde. Das Einsatzende war gegen 18:00 Uhr Die Feuerwehren Obereisesheim und Neckarsulm waren mit sechs Fahrzeugen und 32 Mann im Einsatz. Verletzt wurde niemand. Die genaue Schadenssumme und die Brandursache stehen noch nicht fest.

Bereits am Montag zuvor war die Wehr bei einer ausgelösten Brandmeldeanlage in der Asylbewerberunterkunft in der Neckarsulmer Rötelstraße. Ein Einsatz der Feuerwehr war hier nicht erforderlich.

AMS